Einbinden des AYCT-202

Und Systeme wie Elro, HomeEasy, Chacon, Nexa, Coco, KlikAanKlikUit etc.
buddyholly
Beiträge: 42
Registriert: Mo 13. Feb 2017, 12:42

Re: Einbinden des AYCT-202

Beitrag von buddyholly » Sa 16. Sep 2017, 14:10

Korrekt. Genau so wie Blackbird es beschreibt ist es.
Bei LED-Leuchtmitteln habe ich bisher noch keine Kombination aus Dimmer und Leuchtmittel gefunden, welche wirklich schön stufenlos dimmt - und HUE ist mir für den Moment zu teuer.
Deshalb bin ich noch beim FS20 DI-5 und Halogenbirnen hängen geblieben. Ist nicht mehr ganz auf Höhe der Zeit, aber das Dimmverhalten ist bisher ungeschlagen und in Kombination mit dem Siro-Rollomotor kommt jetzt richtig Cinema-Feeling auf. 8-)

diver100
Beiträge: 42
Registriert: Do 4. Aug 2016, 23:03

Re: Einbinden des AYCT-202

Beitrag von diver100 » Mo 18. Sep 2017, 18:21

Da ich LEDs über einen Coco-Dimmer ansteuere, kann ich das wohl nicht anders als über eine Szene lösen. :?

Trotzdem danke für Eure Hinweise :D

Gregor
Beiträge: 6
Registriert: Mi 14. Jun 2017, 14:27

Re: Einbinden des AYCT-202

Beitrag von Gregor » Do 12. Okt 2017, 20:19

Hallo liebes jbmedia-Team,
nutze die Dimm-Tasten des AYCT-202 zum Ein- und Ausschalten mehrerer Lichtquellen nacheinander.
Diese "Funkbus Sender Szenen" werden immer noch 2mal ausgeführt.
Kommt das angekündigte Firmware-Update noch?
LG
Gregor

Antworten