Einbinden des AYCT-202

Und Systeme wie Elro, HomeEasy, Chacon, Nexa, Coco, KlikAanKlikUit etc.
Benutzeravatar
jbmedia
Administrator
Beiträge: 1024
Registriert: Mi 17. Feb 2016, 13:42

Re: Einbinden des AYCT-202

Beitrag von jbmedia » Mo 20. Feb 2017, 13:53

Nur die Gruppen LED ist blau. So merkt man beim Durchschalten, dass ein neuer Durchlauf beginnt.
Wir wünschen viel Spaß mit den Produkten und einen erfolgreichen Tag! Ihr jbmedia Team

spy-1
Beiträge: 52
Registriert: Mo 7. Mär 2016, 10:51

Re: Einbinden des AYCT-202 - hier Sonos

Beitrag von spy-1 » Mi 22. Mär 2017, 11:56

Ich stelle meine Frage hier um kein neues Thema aufmachen zu müssen.

Ich habe mir einen AYCT-202 zugelegt um mein SONOS System zu steuern

Es ist mir problemlos gelungen den AYCT-202 anzulernen und es lässt sich auch alles ein- und ausschalten.
Nur mit der Lautstärkeregelung über die Heller- und Dunkler Tasten der AYCT-202 für Laut und Leise komme ich nicht klar.
Ich schaffe es nicht eine gleichmäßige und smoothe Regelung hin zu bekommen.
Die Regelung reagiert sehr abrupt und sehr sprunghaft, von sehr laut bis ganz aus, auf beiden Tasten.
Belegt sind die Tasten mit den Laut- und Leiser-Aktionen des Aktors (hier Sonos).
Kann mir jemand bei der Problematik helfen?

André
Beiträge: 5
Registriert: Sa 11. Feb 2017, 19:45

Re: Einbinden des AYCT-202

Beitrag von André » Di 4. Apr 2017, 16:42

Hi miteinander,

Ist es möglich mehrere AYCT-202 einzubinden ohne das die einzelnen Codes doppelt oder mehrfach existieren?

LG André

Benutzeravatar
jbmedia
Administrator
Beiträge: 1024
Registriert: Mi 17. Feb 2016, 13:42

Re: Einbinden des AYCT-202

Beitrag von jbmedia » Di 4. Apr 2017, 18:18

Ist es möglich mehrere AYCT-202 einzubinden ohne das die einzelnen Codes doppelt oder mehrfach existieren?
Kein Problem, jeder AYCT-202 sendet individuelle Codes, die sich nicht überschneiden.
Kann mir jemand bei der Problematik helfen?
Aber sicher, airStudio 7.7.1 ist soeben online gegangen. Damit wird das Problem gelöst.
Wir wünschen viel Spaß mit den Produkten und einen erfolgreichen Tag! Ihr jbmedia Team

spy-1
Beiträge: 52
Registriert: Mo 7. Mär 2016, 10:51

Re: Einbinden des AYCT-202

Beitrag von spy-1 » Mi 5. Apr 2017, 09:35

Danke! Mit dem Sonos klappt das jetzt wie gewünscht!!
Super Arbeit!!!

diver100
Beiträge: 42
Registriert: Do 4. Aug 2016, 23:03

Re: Einbinden des AYCT-202

Beitrag von diver100 » Do 20. Apr 2017, 15:57

Auch ich stelle hier mal eine andere Frage zum AYCT-202

Zunächst einmal: tolles Teil, war relativ schnell programmiert und kann dafür viel Verschiedenes schalten.

Aber: Nach der erstmaligen Programmierung funktionierte es einwandfrei, jetzt ist es irgendwie Glückssache, ob der Befehl den LMA erreicht (man sieht es an der Status-LED des LMA).

Die Konfiguration wurde nicht verändert, zwischen dem AYCT-202 an der Wand und dem LMA an der Decke sind ca. 2m Luftlinie, wenn der Befehl nicht ankommt, nützt es aber auch nichts, ihn von der Wand zu nehmen und unmittelbar an den LMA zu halten.

Grund ist nicht reproduzierbar, hat irgendjemand dasselbe Problem oder gar eine Lösung?

Danke und Gruß, Diver100

Benutzeravatar
jbmedia
Administrator
Beiträge: 1024
Registriert: Mi 17. Feb 2016, 13:42

Re: Einbinden des AYCT-202

Beitrag von jbmedia » Fr 21. Apr 2017, 15:59

Funktioniert der Empfang von anderen Sendern einwandfrei oder wird sonst kein Sender verwendet?
Wir wünschen viel Spaß mit den Produkten und einen erfolgreichen Tag! Ihr jbmedia Team

diver100
Beiträge: 42
Registriert: Do 4. Aug 2016, 23:03

Re: Einbinden des AYCT-202

Beitrag von diver100 » Fr 21. Apr 2017, 16:06

Ansonsten nutze ich noch den Webbrowser über mein Mobiltelefon sowie die Fernbedienung AYCT-102 und die aus dem Dreier-Steckdosenset und auch den Funkschalter AWDT-8802, funktionieren alle tadellos :?:

spy-1
Beiträge: 52
Registriert: Mo 7. Mär 2016, 10:51

Re: Einbinden des AYCT-202

Beitrag von spy-1 » Fr 21. Apr 2017, 17:10

Ich hatte auch kürzlich Probleme mit dem AYCT-202.
Ich nutze ihn zur Steuerung unserer Sonos-Anlage.
Plötzlich funktionierte die "on"-Taste auf allen zugeordneten Kanälen nicht mehr. Nach Einschalten über den Sonos Controller auf dem iPhone funktionierten alle anderen Tasten einwandfrei.
Genauso plötzlich wie es auftrat funktionieren jetzt plötzlich wieder alle Tasten.

Was ich ebenfalls, unabhängig von obigen Problem, merke, ist, dass sich jetzt die Lautstärke zwar schön sanft verstellen lässt, es aber beim ersten Druck auf lauter oder leiser (heller/dunkler) immer wieder, nicht immer, Sprünge auf ganz laut oder ganz leise gibt.

GeorgUlfig
Beiträge: 2
Registriert: Di 25. Apr 2017, 21:36

Re: Einbinden des AYCT-202

Beitrag von GeorgUlfig » So 11. Jun 2017, 13:54

Hallo allerseits,

ich kann das Verhalten, das spy-1 beschrieben hat, bestätigen. Plötzlich funktionieren die Tasten des AYCT-202 nicht mehr. Sobald ich die verknüpften Geräte via Web-Interface geschalten habe, funktionieren sie wieder. Allerdings nur für eine gewisse Zeit. Dann ist wieder keine Funktion mehr vorhanden. (Ich habe zwei AYCT-202 und wenn irgendetwas auf dem Web-Interface geschalten wird, funktionieren beide einige Zeit.)
Dieses Verhalten dauert jetzt ca. 10 Tage an und ist immer noch so.
Ich habe heute auf die neueste Firmware-Version 6.6 geupdated. Das Problem besteht immer noch. Meine Hardware-Version ist 1.0.
Viele Grüße,
Georg

Antworten