Steuerung LM Air über Harmony ohne Sichtkontakt möglich?

Antworten
krigschduwas
Beiträge: 30
Registriert: Di 1. Mär 2016, 16:02

Steuerung LM Air über Harmony ohne Sichtkontakt möglich?

Beitrag von krigschduwas » Di 8. Nov 2016, 11:48

Hallo da draussen,

würde gerne mit der Logitech Harmony meinen Lightmanager Air steuern. Dieser befindet sich allerdings in einem anderen Stockwerk. Kann man das realisieren?
BG Tom

Benutzeravatar
jbmedia
Administrator
Beiträge: 1024
Registriert: Mi 17. Feb 2016, 13:42

Re: Steuerung LM Air über Harmony ohne Sichtkontakt möglich?

Beitrag von jbmedia » Mi 23. Nov 2016, 13:13

Das ist nicht möglich, da die Harmony und der Light-Manager per Infrarot kommunizieren. Eine Ausnahme wäre die Harmony Elite, welche den Light-Manager prinzipiell auch per Netzwerk ansprechen könnte. Dies wird derzeit allerdings noch nicht unterstützt. Für die Steuerung aus Nebenräumen empfiehlt sich daher in jedem Fall ein Smartphone oder Tablet. Damit ist die Steuerung sogar (fast) aus der ganzen Welt möglich. :)
Wir wünschen viel Spaß mit den Produkten und einen erfolgreichen Tag! Ihr jbmedia Team

Matthias1974
Beiträge: 2
Registriert: Fr 9. Jun 2017, 14:09

Re: Steuerung LM Air über Harmony ohne Sichtkontakt möglich?

Beitrag von Matthias1974 » Fr 9. Jun 2017, 14:16

Hallo JBMedia,

das Thema wurde zwar schon vor einer ganzen Weile beantwortet, allerdings habe ich ein ähnliches Problem.
Ein Sichtkontakt zwischen der Harmony und dem LMAir ist nicht möglich. Allerdings habe ich zu meiner Harmony noch einen Hub. Ist es möglich, diesen Hub Befehle per http an den LMAir senden zu lassen? Und wenn ja, wie? Kenne mich da nicht sooooo gut aus.....


Gruß
Matthias

gosa78
Beiträge: 4
Registriert: Sa 24. Dez 2016, 17:28

Re: Steuerung LM Air über Harmony ohne Sichtkontakt möglich?

Beitrag von gosa78 » Do 15. Jun 2017, 22:39

Hallo,

Ich denke es kommt auf die Entfernung an und welche Harmony du im Einsatz hast. Bei uns steht der LM Air im Cinema - dort habe ich auch den Hub der Harmony stehen, die im Wohnzimmer die Geräte schaltet. Das heißt, die Geräte werden direkt durch die Harmony bedient - per Infrarot. Per Funk kommuniziert die Harmony Ultimate mit dem Hub im Cinema und steuert dann mit dem Infrarot Signal des Hubs den LM Air.Somit ist es möglich über die Harmony im Wohnzimmer das Licht, die Rolladen und alles andere per LM Air zu steuern. Diese Lösung funktioniert auf einer Etage bei uns ohne Probleme. Nachteil ist, man kann nicht die weiteren Vorteile des Hubs - wie zb die Infrarot Extender Funktion- im Wohnzimmer nutzen, um versteckte Geräte zu schalten.

Matthias1974
Beiträge: 2
Registriert: Fr 9. Jun 2017, 14:09

Re: Steuerung LM Air über Harmony ohne Sichtkontakt möglich?

Beitrag von Matthias1974 » Fr 1. Sep 2017, 21:21

Hallo,

Ich antworte besser spät als nie! :D
Danke, hast mich da auf eine Idee gebracht, wurde den Hub mal umsetzen. Bei mir steht der Air in der 1. Etage, die Harmony samt Hub stehen noch im EG im Wohnzimmer. Wenn ich dein Beispiel richtig deute, müsste ich ja den Hub aus dem Wohnzimmer in die erste Etage verbannen können, sodass er näher beim Air ist. Nur: steuert die Harmony One dann mein FireTV (bluetooth) noch ?

Antworten