Homematic und Light-Manager Air - ein gutes Team?

Z.B. HomeMatic, MAX! und andere
Benutzeravatar
PitMAXX
Beiträge: 41
Registriert: Fr 19. Feb 2016, 16:18
Wohnort: BaWü

Re: Homematic und Light-Manager Air - ein gutes Team?

Beitrag von PitMAXX » Di 25. Jul 2017, 11:54

Wow!!! :shock: :D :lol:

Das wäre genial!
Gruß PitMAXX
****************
LM Air SW: 7.7.4 FW: 6.6 HW: 1.0
45 Aktoren
11 Sender
zur Steuerung von:
Beleuchtung (kompl. Wohnung)
Heizung
Rollos
Heimkino
Weihnachtsbeleuchtung
Rauchmelder

Simon
Beiträge: 172
Registriert: Sa 19. Mär 2016, 20:03

Re: Homematic und Light-Manager Air - ein gutes Team?

Beitrag von Simon » Di 25. Jul 2017, 15:38

Gibts hier keine "Daumen rauf" Funktion?

Was heisst denn in dem Fall "1. step"?
Wie würde denn ein 2. Step ausschauen in Bezug auf homeatic? Weitere Funktionen als die bereits genannten oder einfach, dass sichergestellt wird, dass die Funktionen im 1. Step halt funktionieren - also man im 1. Step quasi die rudimentären Dinge einbaut und im 2. dann verfeinert?

btw. DANKE für die Info :!:

Daniel167
Beiträge: 65
Registriert: Di 13. Dez 2016, 15:01

Re: Homematic und Light-Manager Air - ein gutes Team?

Beitrag von Daniel167 » Di 25. Jul 2017, 18:19

Wow das hört sich echt klasse an. Super wäre wenn man als Sender das homematic Wandthermostat soll und ist Temperatur vergleichen könnte und dann einen homematic Schaltaktor zB. für Fußbodenheizung oder Elektroheizung schalten könnte. **traum**

Marti_Light
Beiträge: 10
Registriert: Do 18. Mai 2017, 08:26

Re: Homematic und Light-Manager Air - ein gutes Team?

Beitrag von Marti_Light » Di 26. Sep 2017, 19:08

Ich würde sofort mein "altes" System (LightManager + WiFi-Bridge) updaten :D 8-) :!:

Also: Bitte Homematic umgehend unterstützen ;)

STAHLFOTO
Beiträge: 5
Registriert: Mi 30. Nov 2016, 22:37

Re: Homematic und Light-Manager Air - ein gutes Team?

Beitrag von STAHLFOTO » Do 12. Okt 2017, 11:37

So langsam wird es muckelig draußen :-)

Gibt's ein Lebenszeichen vom Update? Schafft ihr es ?

Danke für eure Mühe.

Antworten