Jedi Lighting

Z.B. HomeMatic, MAX! und andere
Antworten
ageage
Beiträge: 29
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 22:38
Wohnort: Meerbusch

Jedi Lighting

Beitrag von ageage » Fr 12. Mai 2017, 13:24

Hallo zusammen,

hat schon jemand Erfahrung mit dem Jedi System?
http://www.jedi-light.com/de_DE/
(Gibts unter anderem bei Obi und Media Markt)
Lässt sich das System mit dem Air anlernen?

cheers

ageage
JBmedia LM Air
JBmedia LM Pro plus Bridge (uralt) :twisted:
ca. 20 Aktoren von Intertechno
5 Webcams
Logitech Elite (vorher 1100er/Philips ProntoPro)
Heimkino
diverse Fire-Tvs
Iphones und IPads

Simon
Beiträge: 96
Registriert: Sa 19. Mär 2016, 20:03

Re: Jedi Lighting

Beitrag von Simon » Fr 12. Mai 2017, 14:22

Das ist normal IR,also Infrarot, geht somit also zu 100%. Habe 2 solcher Mood-Lampen "Thyme Table", habe aber noch nicht geprüft ob und wie man die einzeln schalten kann... kannst Du ganz normal als IR-Signal über den Air anlernen.

Falls sie nicht einzeln zu schalten gehen, könnte man entsprechende Funksteckdosen dazwischenschalten...

Landor
Beiträge: 7
Registriert: Fr 19. Feb 2016, 14:56

Re: Jedi Lighting

Beitrag von Landor » Fr 12. Mai 2017, 14:34

Hallo ageage,
ich habe mehrere Jedi-Lampen mit dem LM Air im Betrieb. Die Befehle lassen sich anlernen und es gibt auch für die Harmony-Fernbedienungen einen Datensatz.
Ich habe verschiedene Befehle in Aktionen programmiert. Bisher funktioniert das sehr gut.

Gruß,
Landor

ageage
Beiträge: 29
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 22:38
Wohnort: Meerbusch

Re: Jedi Lighting

Beitrag von ageage » Di 16. Mai 2017, 18:03

Danke für die Infos!

@admin - evtl in "unterstützte Systeme" verschieben?


Best ageage
JBmedia LM Air
JBmedia LM Pro plus Bridge (uralt) :twisted:
ca. 20 Aktoren von Intertechno
5 Webcams
Logitech Elite (vorher 1100er/Philips ProntoPro)
Heimkino
diverse Fire-Tvs
Iphones und IPads

Antworten