Treppenhausleuchte, Batterie, Funk ?

Z.B. RGB-Controller, Beamer-Leinwände, TV-Lifte, Vorhänge etc.
Benutzeravatar
Hebbie
Beiträge: 33
Registriert: Di 25. Jul 2017, 18:57

Re: Treppenhausleuchte, Batterie, Funk ?

Beitrag von Hebbie » So 6. Aug 2017, 11:29

Genau, ich habe diese auch auf Höhe jeder zweiten Stufe und dann immer seitenweise versetzt.
Für das Treppenhaus hat mir dies genügt, ab OG habe ich dann die nächste Deckenleuchte.

Bin durch meinen Nachbarn drauf gekommen,bei ihm laufen die seit 2,5 Jahren ohne Ausfallerscheinungen.
Bisher sind die bei mir 3 Monate im Einsatz, keine Probleme...selbst wenn mal einer das zeitliche segnet, bei 6-7 €
ist das nicht sooo dramatisch...

mmehlich
Beiträge: 267
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 18:47

Re: Treppenhausleuchte, Batterie, Funk ?

Beitrag von mmehlich » So 6. Aug 2017, 13:13

Werd sie mal testen. Garantie ist ja auch drauf ... ;-)

Gruss

Simon
Beiträge: 220
Registriert: Sa 19. Mär 2016, 20:03

Re: Treppenhausleuchte, Batterie, Funk ?

Beitrag von Simon » So 6. Aug 2017, 15:29

Ist halt die Frage, da die Teile sicherlich nur Spots mehr sind ob sie das Treppenhaus vernünftig ausleuchten. Dann in der Tat ein paar mehr nehmen und halt im halben Haus verteilen. :mrgreen:

Antworten