Uniroll 3 leider zu schwach - Alternativen?

Antworten
Mingarer
Beiträge: 29
Registriert: So 23. Okt 2016, 10:07

Uniroll 3 leider zu schwach - Alternativen?

Beitrag von Mingarer » Fr 23. Dez 2016, 18:24

Hallo zusammen,

habe mir eben den Vorweihnachtsabend ein wenig verdorben :shock:

Wollte geschwind den Uniroll 3 Comfort montieren. Montage und Anlernen am LM air ging super einfach. Nur dummerweise schafft der unseren Rollladen nicht hochzuziehen (ca. 4.5 m²). Laut Uniroll soll der ja bis 5 m² schaffen.

Entweder ist unser Rollladen einfach aus zu schwerem Material, oder der Comfort hat nen Schaden. Jetzt habe ich schon mal nach Alternativen gesucht, die etwas mehr Gewicht schaffen und Funk unterstützen.
Bin beim Hersteller Superrollo gelandet. Von den LEistungsdaten sollte das locker reichen. Leider hat hier schon jemand Probleme mit dem Einrichten im LM gehabt. Zudem funkt der Superrollo wohl auf 433MHz. Das war das schöne am Uniroll - mit 868MHz ging das problemlos über zwei Stockwerke.

Hat noch jemand eine Alternative parat? Also starker Aufputzwickler mit Funk, am besten 868MHz und kompatibel zum LM Air.

Danke Euch und allen ein paar erholsame Tag.

Ciao, der Mingarer

Online
Dos
Beiträge: 111
Registriert: Di 13. Sep 2016, 16:19

Re: Uniroll 3 leider zu schwach - Alternativen?

Beitrag von Dos » Fr 23. Dez 2016, 21:53

Ich wäre auch daran interessiert...

Heimkinofreund
Beiträge: 66
Registriert: So 22. Jan 2017, 18:46

Re: Uniroll 3 leider zu schwach - Alternativen?

Beitrag von Heimkinofreund » Sa 11. Feb 2017, 04:45

Guten Morgen. Schon ein bissel her aber es gibt eine Möglichkeit, habe die hier im Forum schon gelesen. Einfach einen normalen starken Rolladenmotor ohne Funk kaufen und einen geeigneten Empfänger dazu der vom LM unterstütz wird und fertig.
Light Manager Air # Logitech Harmony Elite mit Hub #

Antworten