FS20 RGB SA (Statusanzeige) als optischer Alarmsensor

Antworten
Simon
Beiträge: 96
Registriert: Sa 19. Mär 2016, 20:03

FS20 RGB SA (Statusanzeige) als optischer Alarmsensor

Beitrag von Simon » Fr 5. Mai 2017, 19:01

Angeregt durch die FAQ zu Markern und einem Alarmthread finde ich, dass das kleine Wunderteil mal hier beschrieben wird.

Für knapp 40 € bekommt man den eigentlichen Bausatz bereits zusammengebaut und man kann direkt loslegen, Symbole und Animationen zu basteln.

https://www.elv.de/fs20-rgb-statusanzei ... gb-sa.html

Bild

Das Device kann Signale entsprechend optisch verarbeiten und somit zur Anzeige bringen.
In meinem Fall nutze ich das Gerät als optischen Warnmelder, wenn bei mir die Balkontüren offen sind.
Dazu muss man lediglich 2 Sequenzen erstellen mit dem ELV Matrixprogramm und den Sensor so schalten, dass z.B. ein rotes Ausrufezeichen dauerhaft zu sehen ist, wenn die Balkontüre offen ist und ein grünes Okay, wenn die Türe geschlossen wird. Das Ausrufezeichen geht erst dann weg, wenn die Tür geschlossen wird. Das grüne Okay verschwindet nach einigen Sekunden und somit wäre die Statusanzeige bereit für einen neuen Einsatz.

Getriggert wird das Ganze übrigens über Magnetkontakte, welche jeweils beim Öffnen oder Schliessen einen Befehl an den Air absetzen und der Air informiert dann quasi die Anzeige, welche dann die einprogrammierte Sequenz als einzelnen Aktoren anspricht.

Für Alle, die lediglich eine optische Info brauchen, ohne auf das Tablet schauen zu müssen bzw. starten zu müssen, eine klasse Idee wie ich finde. Ich werde diese Anzeige dann im Flur an die Wand bringen und kann hier genau erkennen, ob irgendwo im Haus eine Balkontüre offen ist. Durch Marker kann man das Ganze noch verfeinern und durch unterschiedliche Sequenzen kann man somit viele Dinge optisch zur Geltung bringen.

Was mir allerdings am Anfang ein wenig Kopfzerbrechen bereitet hat, ist, dass die SW ursprünglich nur bis Windows 7 programmiert wurde, durch Ausstellen von signierter Treiberinstallation kann man das Ganze aber auch unter W10 zum Laufen bringen. Auch war mir erst unklar, dass die Anzeige zwar schalten und dimmen kann, aber als optische Anzeige man dieses ja nicht nutzt, man aber dennoch für den Air einen Typ benötigt. In dem Fall Schalter in der Matrix-SW eingegeben neben den FS20 Codes und im Air Schalter vergeben, und zwar mit der Stellung AUSSCHALTEN. Auch wenn diese Stellung am Ende nicht wichtig ist, zum Triggern über den Air benötigt man aber diesen Typ / Schalter / Aktion.

Antworten